12nach12-Lunch: «Community Relations der F. Hoffmann-La Roche AG»

Das Thema

Ein riesiges Investitionsvorhaben mitten im Wohnquartier: Wie geht das ohne jahrelange Verzögerungen durch Einsprachen? Und wie kann sich die Beziehung zum nachbarschaftlichen Umfeld nachhaltig entwickeln - trotz massiver Bautätigkeiten über Jahre hinweg? Visionäre Stadtentwicklung? Ja gerne! Aber Lärm, Staub und Erschütterungen: Not In My Backyard, bitte! Die Bevölkerung verlangt vermehrt, bei städtebaulichen Vorhaben bereits in der Planungsphase einbezogen zu werden und Einfluss nehmen zu können. Gleichzeitig steigen die Ansprüche an Lebensqualität, Individualismus und Komfort im urbanen Umfeld. Wie verträgt sich das mit den Standortanforderungen eines globalen Grosskonzerns? Wie funktioniert das Zusammenspiel von Politik, Behörden, Investoren und Anwohnenden? Andrea Knellwolf, Head Community Relations Basel&Kaiseraugst, F. Hoffmann-La Roche AG, wird diese Fragen am Beispiel der Arealentwicklung der F. Hoffmann-La Roche AG am Standort Basel erläutern und zur Diskussion stellen.

Die Referentin

Andrea Knellwolf, Lic.iur. Rechtsanwältin
Head Community Relations Basel&Kaiseraugst, F. Hoffmann-La Roche AG
Grossrätin/Fraktionspräsidentin CVP Basel-Stadt, Nationalratskandidatin

Weitere Engagements (Auswahl): Regio Basiliensis, Metrobasel, Parlamentarische Begleitgruppen von HKBB und Gewerbeverband

Berufliche Stationen (Auswahl):

  • Anwaltspatent des Kantons Zürich (Werkstudentin): Expertise im Bereich Arbeitsrecht und Sozialpartnerschaft
  • Rechtskonsulentin und Head Employee Relations Novartis (11 Jahre): Strukturierter Dialog und Gestaltung der Mitwirkungsprozesse mit den Personalvertretungen und Gewerkschaften, Ausarbeitung und Implementierung lokaler und globaler Richtlinien, Führen von Gehalts-, Sozialplan- und GAV-Verhandlungen.
  • Leiterin Public Relations und Generalsekretärin des Verwaltungsrates der Basler Verkehrsbetriebe (2,5 Jahre):  Krisenmanagement mit dem Verwaltungsrat (erste Krise)
  • Seit 2015 Head Community Relations Basel&Kaiseraugst F. Hoffmann-La Roche AG

Programm

12.12 - Begrüssung und Vorstellung des Referenten durch NPRG Präsidentin Regula Ruetz

12.15 - Referat von Andrea Knellwolf «Community Relations der F. Hoffmann-La Roche AG»

12.45 - Fragen aus dem Publikum

13.00 - Mittagessen

Anmeldung

Danke für Ihre Anmeldung bis spätestens Freitag, 6. September 2019.
NPRG-Mitglieder: Anmeldung via NPRG-Website wird bevorzugt (persönliches Login) oder per Email.
Kollektivzusatzmitglieder ohne Login oder Gäste: Ebenfalls via NPRG-Website („Anmeldung für Gäste/Nichtmitglieder“).
Die Teilnahme kostet für NPRG-Mitglieder 35 Franken. Barzahlung wird bevorzugt.
Externe Gäste/Begleitpersonen zahlen vor Ort einen Beitrag von 65 Franken.
Bitte informieren Sie die Geschäftsstelle falls Sie vegetarisches Menü bevorzugen. 
Für Fragen: 061 606 96 96 oder info@nprg.ch

Donnerstag, 12. September 2019 12.15
Freie Strasse 25
Basel 4001
Schweiz
Lokalität: 
Restaurant Schlüsselzunft